Yogatherapie

«Erkenne das Leid.
Entferne die Ursache.
Verwirkliche die Beseitigung.
Schule Dich auf dem Weg.»

Die vier edlen Wahrheiten des Buddha.

In der alten indischen Yogatradition war das selbständige Üben und die Ausrichtung einer Übungspraxis auf den einzelnen Menschen schon immer eine Selbstverständlichkeit. Denn eine Yogapraxis ist um vieles wirksamer, wenn sie regelmässig und selbständig geübt wird – also in Eigenverantwortung und nach dem eigenen Rhythmus.

Jeder Mensch bringt für die Yogapraxis andere Voraussetzungen mit. Das können unterschiedliche körperliche oder geistige Verfassungen sein, besondere Aktivitäten im Alltag oder spezifische berufliche Anforderungen.

Yoga folgt seit jeher dem Konzept, dass die positiven Wirkungen für jeden einzelnen Mensch im Mittelpunkt stehen sollen und nicht das Bewältigen von bestimmten Techniken oder Übungen.

Da er erholsam und regenerierend wirken soll, geschieht das Üben ohne Leistungsdruck.

Ein weiteres wichtiges Prinzip des therapeutischen Yoga ist die Selbstwirksamkeit: Ihr eigenes Zutun ist es, das positive Veränderungen hervorruft und die inneren Kräfte der Selbstheilung mobilisiert. Die bewusste Atemlenkung während des Übens liefert zudem wesentliche Impulse für ein besseres physisches und psychisches Wohlbefinden.

Im Vordergrund stehen:

• Gesundheit, Vitalität und Wohlbefinden erhalten

• Kräfte der Selbstheilung aktivieren

• Herausforderungen des Lebens besser meistern

• Sich besser kennen lernen

Bei Interesse entwickle ich gerne in etwa fünf bis sechs Einzelstunden mit Ihnen zusammen eine auf Sie persönlich zugeschnittene, regelmässig durchführbare, in Ihren Alltag und an Ihren Zeitrahmen angepasste Praxis.

Eine Einzelstunde kostet CHF 120.-.
Termine nach Vereinbarung.
Die Yogatherapie wird von den Krankenkassen teilweise anerkannt.
Gerne schicke ich Ihnen einen Prospekt zu.

Yogatherapie Zentrum

2016 habe ich zusammen mit drei Berufskolleginnen das Yogatherapie Zentrum in Wettingen ins Leben gerufen.
Die Räumlichkeiten meiner Ananda Yogaschule bilden die örtliche Basis unserer Arbeit.
Durch unsere Kooperation bringen wir 4faches Wissen und Erfahrung zusammen.
Wir pflegen einen regen Austausch und profitieren so gegenseitig von den Kompetenzen und Ressourcen.

Erfahren Sie Genaueres unter www.yogatherapie-zentrum.ch.
Netzwerk Yogatherapie Schweiz www.yogatherapeuten.ch

Krankenkassen

Die Kosten für Yogatherapie werden von den Krankenkassen teilweise anerkannt und werden je  nach Versicherung
zu einem bestimmten Prozentsatz rückvergütet.




Coronavirus

Selbstverständlich lege ich grossen Wert auf das Einhalten der vom Bundesrat per 13. Januar 2021 landesweit
erneut verschärften Hygiene- und Abstandregeln.

OdA_KT_Schutzkonzept_201029

Schauen Sie sich bei Interesse auch meine Studio Hygieneregeln (pdf) an.